Hélène de Beauvoir: La Femme rompue

Drucken
Hélène de Beauvoir: La femme rompue
Radierung, 20 cm x 22,5 cm auf Blatt 53 cm x 36 cm, 1967
Auf dem Blatt mit Bleistift signiert
Druck: Georges Leblanc, Paris
Illustration zu "La femme rompue" von Simone de Beauvoir, erschienen bei Gallimard
HB16_P9260275
P
Verkaufspreis680,00 €
Standardisierter Preis / kg:
Beschreibung

Die Buchillustrationen Hélène de Beauvoirs sind von überzeugender Originalität und Ausdruckskraft. Sie beweist ein feines Gespür für die Verbindung von Text und Bild wie für die Wahl der Szenen und Motive.

Hélène de Beauvoir verstand ihre Illustrationen niemals als Gebrauchsgrafik, und grafisches Arbieten war für sie in allen Phasen ihres Schaffens wichtig, wobei das Gestalten in Schwarz-Weiß ofmals dazu diente, malerische Fragstellungen zu lösen.

Ein außerordenliches Beispiel sind die vom Pariser Drucker Georges Leblanc realisierten Kupferstiche. Insgesamt 16 Motive, die Hélène de Beauvoir im Jahr 1967 für Simone de Beauvoirs Buch La femme rompue ferigte und die in einer Luxusedition erschienen. Sie beweisen einen gegklückten Umgang mit der literarischen Vorlage und im Verlgleich zu den vorangegangenen literarischen Umsetzungen eine radikal anmutende Abstraktion und damit überzeugende Adaption avantgardistischer Tendenzen.

Für Hélène de Beauvoir waren die 16 Kupferstiche ein seltenes Vergnügen gemeinsamer Arbiet mit ihrer Schwester.

Quelle: Sagner, Karin (Hrsg.). Die Malerin Hélène de Beauvoir. München: Hirmer Verlag, 2014.

Aktuell sind 86 Gäste und keine Mitglieder online

Creative Commons Lizenzvertrag

Besuchen Sie uns vor Ort

artspace Erdel Fischmarkt 3 & Schaulager am Schallern 4

Öffnungszeiten jede Woche am Mittwoch und Freitag 16:00 - 19:00 Uhr. Ansonsten jeden Werktag geöffnet, Sie finden uns dann entweder im artspace oder im Schaulager:  Schaulager Am Schallern 4, 20 m vom Fischmarkt entfernt

Damit Ihr geschätzter Besuch nicht durch unsere betriebsbedingte Abwesenheit misslingt, empfehlen wir eventuell Anmeldung:

Kurzes Mail oder Anruf genügt: wolf@erdel.de bzw. (0049)  - (0) 941-702194 oder

mobil (0049) - (0) 170-3180748 Dr. Wolf Erdel oder

skype: wolf.erdel

(0049)  (0) 175-8919572 Dr. Antonia Kienberger

Anmeldung

Wenn Sie gerne Informationen über Ausstellungen, Aktivitäten und aktuelle Angebote im Artspace Erdel per E-Mail erhalten möchten, können Sie sich hierfür registrieren. Bitte stimmen Sie vorab der Verwendung von Cookies zu, indem Sie am Ende der Seite auf "I agree" klicken.

Angemeldet bleiben

Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.